Schülerlabore

Projekttage am Institut für Physik

Neben der fachwissenschaftlichen Arbeit bietet das Institut für Physik seit einigen Jahren interessierten Schülergruppen Schülerlabore an, die in der Regel als eintägiges Projekt in den Institutsräumen stattfinden. Gegenstand der verschiedenen Kurse sind Themen der modernen Physik, die im Rahmen von Staatsexamensarbeiten schülerorientiert und alltagsrelevant aufbereitet wurden. Die Schülergruppen werden in der Regel von zwei Lehramtsstudierenden der Physik betreut und geben ihnen damit Gelegenheit, das Lehren zu üben. Die Themen sind auf eine entsprechende Einbettung in den Schulunterricht durch die Lehrerinnen und Lehrer angewiesen, die aus einer Vor- und Nachbereitung bestehen sollte. In der Regel können in der begrenzten zur Verfügung stehenden Zeit im Rahmen des Projektes Grundlagen des jeweiligen Themas nur wiederholend behandelt werden.

Ablauf

Die Schülerinnen und Schüler erhalten zunächst in einer kurzen Vorlesung auf Schülerniveau einen theoretischen Einblick in die physikalischen Grundlagen des gewählten Projektthemas. Anschließend haben sie unter Anleitung von Studierenden fortgeschrittener Semester die Gelegenheit, spannende Versuche selbst durchzuführen oder physikalische Demonstrationsobjekte selbst herzustellen. Weiterhin werden praktische Anwendungsmöglichkeiten des physikalischen Themas diskutiert. Die Gestaltung des Tagesablaufs kann den Bedürfnissen der Gruppe angepasst werden.

Kosten

Der Großteil der Kosten, bestehend aus Geräten, Ausarbeitung der Projekte sowie die Vorbereitung und Durchführung des Schülerlabors werden von der Universität übernommen. Darüber hinaus leben die Projekte vom persönlichen Engagement der studentischen Betreuer. Lediglich ein Teil der Kosten für Verbrauchsmaterialien wird von den Schülergruppen erhoben. Dabei handelt es sich um eine Pauschale in Höhe von 4 Euro pro teilnehmender Schülerin / teilnehmendem Schüler.

Anfrage

Bei Interesse an einem unserer Projekte nutzen Sie bitte unser Anfrageformular. Unsere Planung erfolgt aufgrund Ihrer Wünsche und der Verfügbarkeit von Betreuern und Räumen.

Bitte beachten Sie, dass wir Projektanfragen per E-Mail aufgrund fehlender Informationen für die Projektplanung leider nicht bearbeiten können.

Aktuelles Projektangebot

Die Tabelle zeigt zu jedem Projekt die Angabe der Zielgruppe, der behandelten Themengebiete sowie der Dauer. Durch Anklicken des Namen des Projekts sehen Sie ein Dokument mit einer genaueren Beschreibung des Projektablaufs.

 

Projekt

Behandelte

Themengebiete

Geeignet für Klassenstufe

Dauer

Anbieter

Physik der Farben

Optik: Farben;

für die Oberstufe: Phosphoreszenz, Fluoreszenz

7. / 8. Klasse,

9-14 Uhr

larissa_logo

Expedition Mars

Astronomie, Optik, Mechanik, Wärmelehre

8.-10. Klasse

9-16 Uhr

ETAP

Teilchenfallen und Teilchenbeschleuniger

Elektrostatik,

Ionen in elektrischen Feldern

10. Klasse,

Oberstufe

9-15 Uhr

larissa_logo

Holografie

Optik: Wellennatur des Lichts

10. Klasse,

Oberstufe

9-15 Uhr

larissa_logo

Windkanal

Dynamischer Auftrieb an Tragflächen

10. Klasse,

Oberstufe

9-15 Uhr

ETAP

Astronomie und Latein

Himmelsmechanik, Weltbilder zur Zeit der Kopernikanischen Wende

altsprachliche Klasse zum Abschluss der Mittelstufe

9-15 Uhr

ETAP

Den Atomen auf der Spur – Spektroskopie

Atomphysik

Oberstufe

9-16 Uhr

larissa_logo

Von Baumstämmen und Reisepässen - Radio Frequency Identification (RFID)

Schwingungen und Wellen, Induktion, Schwingkreise

Oberstufe

9-16 Uhr

larissa_logo

Der Fahrstuhl in die Nanowelt – von der Licht- zur Elektronenmikroskopie

Optik, Wellenoptik, Größenordnungen

Oberstufe

9-15 Uhr

larissa_logo

Maxwell-Gleichungen anschaulich

Elektrodynamik

Oberstufe

9-12 Uhr

larissa_logo

Medizinphysik – Bildgebende Verfahren

Akustik, elektromagnetische Schwingungen, Optik, Magnetismus, Atomphysik

Oberstufe

9-15 Uhr

ETAP

Total verstrahlt? – Radioaktivität im Alltag

Radioaktivität, Kernphysik

Oberstufe

9-16 Uhr

larissa_logo

Cool Physics

Methoden der Kühlung und physikalische Hintergründe (Downloads)

Oberstufe

9-15 Uhr

ETAP

Quantenphysik: Experimentieren, verstehen, erleben

Quantenmechanik

Oberstufe (maximal 18 Teilnehmer!)

9-16 Uhr

larissa_logo