Aktuelles und Termine

Physik am Samstag

Die beliebte Vorlesungsreihe der modernen Physik "Physik am Samstag" kehrt 2022 in den Hörsaal zurück.
Euch erwarten drei spannende Stunden mit Vorträgen und interaktiven Einheiten. Wir, die Institute der Physik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, möchten euch mit dieser Veranstaltung die Möglichkeit bieten, moderne Wissenschaft hautnah zu erleben. An fünf Samstagen geben wir Einblicke in unseren Arbeitsalltag und berichten über spannende physikalische Phänomene und aktuelle Fragestellungen in der Forschung.

Masterclass anlässlich des Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft

Int_masterclassAm 11. Februar 2022 ist der internationale Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft. An diesem Tag werden wir gemeinsam mit dem Netzwerk Teilchenwelt eine Masterclass Teilchenphysik anbieten. Hier gilt es, einen Tag lang selbst Forscherin zu sein und den Geheimnissen der Teilchenphysik auf die Spur zu kommen.

Bild: Cern

MINT-EC Camp Teilchenphysik

Auf der Suche nach der Erkenntnis, „was die Welt im Innersten zusammenhält“, begeben wir uns mit einer Schüler:innengruppe auf eine spannende Reise, um die kleinsten uns bekannten Teilchen zu entdecken.

Am Institut für Kernphysik besichtigen wir den Teilchenbeschleuniger MAMI und können im Anschluss daran – mit Originaldaten des LHC (Large Hadron Collider) des Kernforschungszentrums CERN in Genf – das berühmte Higgs-Teilchen selbst nachweisen. Außerdem bauen wir eigene Paulfallen für makroskopische Teilchen und experimentieren mit dem Modell eines Linearbeschleunigers. Im Rahmen unterhaltsamen Abendveranstaltungen an den Wiesbadener Gutenberg- und Leibnizschulen beleuchten wir den Wahrheitsgehalt von Dan Browns Thriller „Illuminati“ und diskutieren die Teilchenphysik mit Wissenschaftler:innen.

Die Bewerbung ist für Schüler:innen von MINT EC-Schulen über die Seite des MINT-EC-Netzwerkes bis zum 12. Dezember 2021 möglich.

Wima digital

In diesem Jahr fand der bekannte Mainzer Wissenschaftsmarkt digital statt. Dies hat den Vorteil, dass immer noch ein großes Angebot an spannenden Informationen online abrufbar ist und jeder Zeit bequem von zu Hause aus erreicht werden kann. Schaut euch unsere virtuelle Führung durch das Mainzer Mikrotron an oder nutzt die große Auswahl an spannenden Videos und Informationen auf der Seite der Mainzer Wissenschaftsallianz.

Wetterballon-Projekt am Gymnasium Nieder-Olm

Seit Jahresbeginn sind wir Kooperationspartner des Gymnasium Nieder-Olm und planen einen Ballonstart! Bisher treffen wir uns wöchentlich mit der Physik-AG von Thomas Henrich und planen die Bestückung eines Wetterballons, den wir im Juni in die Atmosphäre schicken wollen. Wer mehr über unser Projekt erfahren möchte, findet weitere Informationen im Bericht zweier Schüler.

Wie die Physik in die Naturwissenschaft kommt

Diese Fortbildung nimmt physikalisch relevante Fachanteile des Sachkunde und Nawi-Unterrichts in den Blick: Z. B. Strom, Energie, Geschwindigkeit und Messen. Fachliche und fachdidaktische Grundlagen werden erörtert, Unterrichtsansätze und -erfahrungen vermittelt und ausgetauscht, entsprechende Experimente vorgeführt und diskutiert. Die Veranstaltung ist an Lehrkräfte der weiterführenden Schulen und der Grundschulen gleichermaßen gerichtet.

Hier geht's zu unseren Fortbildungen